Micro-Chiptuning-OBD
Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren
Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren
Preview: Micro-Chiptuning-OBD
Preview: Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren
Preview: Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren

Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren

Mobile Preview: Micro-Chiptuning-OBD
Mobile Preview: Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren
Mobile Preview: Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren

Nissan Chiptuning - OBD II Tuningbox für Nissan Benzinmotoren

Art.Nr.:
MCT.OBDCAN_Nissan
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
119,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

PayPal ECS
  • Paul O., 04.10.2019
    Zieht nun eindeutig besser, Spritverbrauch muss noch aus getestet werden
  • Gast, 20.09.2019
    Ich habe mir diese Tuningbox angeschafft, um das Ansprechverhalten und die Leistungsentfaltung meines Nissan Micra IV K13 mit 1,2 ltr Saugmotor und 59KW/80PS zu verbessern. Das Drehmoment und die Beschleunigung im unteren Drehzhlbereich dieses Motors ist wirklich unterirdisch schwach, an Steigungen ging im letzten Gang bergauf so gtut wie nichts mehr! Eigentlich mache ich seit meiner lang zurückliegenden Jugendzeit an Kfz kein halbherziges \\\"Frickeltuning\\\" mehr, aber besonders der hohe Spritkonsum von 7,50 ltr. bei Tempo 130 auf Autobahnen zeigte auf, dass der Motor bei der Abstimmung für Germany \\\"erwürgt\\\" wurde. Also als erstes einen K+N- Filter eingebaut, der den Lufturchsatz erhöhte. Durch die träge Nissan-Einspritzelektronik kam es aber zu einem harscheren Ansprechverhalten beim ans Gas gehen. Als nächstes wurde auf eigene Rechnung aus Japan bei Fugitsubo ein moderator Sportauspuff importiert, und dieser wirkte so, als ob man einen Korken aus dem Motor herausgezogen hätte, die Leistungsentfaltung hatte sich von \\\"Hoffnungslos\\\" zu \\\"fast ausreichend\\\" verbessert. Der Benzinverbrauch bei Dauertempo \\\"130\\\" sank um einen vollen Liter. Bewegt wird die Maschine im unteren und mittleren Drehzahlbereich, über 4700 u/min habe ich bis heute fast 3 Jahre nach dem Kauf noch nie gedreht! Was blieb, war das harte Ansprechen des Motors beim Übergang vom Schiebebetrieb zum Beschleunigen. Und da kam die besagte Tuningbox ins Spiel! Nach dem Einbau und der Selbstprogrammierung nimmt der Motor viel besser Gas an, die Verbrqauchswerte sind zwar nicht vermindert worden, aber wenigtens auch nicht gestiegen. Bei Dauertempo \\\"105\\\" laufen knapp über 5 ltr. durch, bei 130- 140 km/h sinds etwa 6,5 ltr.! Ich weiß nicht, ob ich eine der drei Maßnahmen loben kann, aber alle drei bringen einiges. Ich schätze, dass der schwachbrüstige Motor im unteren und mittleren Drehzahlbereich mindestens 10% Drehmoment zugelegt hat, sogar eine Beschleunigung bergauf im letzten Gang ist jetzt spürbar. Und der Sportauspuff brummelt nicht allzu laut die Melodei dazu... 59KW/80PS zu verbessern. Das Drehmoment und die Beschleunigung im unteren Drehzhlbereich dieses Motors ist wirklich unterirdisch schwach, an Steigungen ging im letzten Gang bergauf so gtut wie nichts mehr! Eigentlich mache ich seit meiner lang zurückliegenden Jugendzeit an Kfz kein halbherziges \\\"Frickeltuning\\\" mehr, aber besonders der hohe Spritkonsum von 7,50 ltr. bei Tempo 130 auf Autobahnen zeigte auf, dass der Motor bei der Abstimmung für Germany \\\"erwürgt\\\" wurde. Also als erstes einen K+N- Filter eingebaut, der den Lufturchsatz erhöhte. Durch die träge Nissan-Einspritzelektronik kam es aber zu einem harscheren Ansprechverhalten beim ans Gas gehen. Als nächstes wurde auf eigene Rechnung aus Japan bei Fugitsubo ein moderator Sportauspuff importiert, und dieser wirkte so, als ob man einen Korken aus dem Motor herausgezogen hätte, die Leistungsentfaltung hatte sich von \\\"Hoffnungslos\\\" zu \\\"fast ausreichend\\\" verbessert. Der Benzinverbrauch bei Dauertempo \\\"130\\\" sank um einen vollen Liter. Bewegt wird die Maschine im unteren und mittleren Drehzahlbereich, über 4700 u/min habe ich bis heute fast 3 Jahre nach dem Kauf noch nie gedreht! Was blieb, war das harte Ansprechen des Motors beim Übergang vom Schiebebetrieb zum Beschleunigen. Und da kam die besagte Tuningbox ins Spiel! Nach dem Einbau und der Selbstprogrammierung nimmt der Motor viel besser Gas an, die Verbrqauchswerte sind zwar nicht vermindert worden, aber wenigtens auch nicht gestiegen. Bei Dauertempo \\\"105\\\" laufen knapp über 5 ltr. durch, bei 130- 140 km/h sinds etwa 6,5 ltr.! Ich weiß nicht, ob ich eine der drei Maßnahmen loben kann, aber alle drei bringen einiges. Ich schätze, dass der schwachbrüstige Motor im unteren und mittleren Drehzahlbereich mindestens 10% Drehmoment zugelegt hat, sogar eine Beschleunigung bergauf im letzten Gang ist jetzt spürbar. Und der Sportauspuff brummelt nicht allzu laut die Melodei dazu...
    Zur Rezension
  • Zeki K., 14.07.2019
    Sehr zufrieden, das Produkt lohnt sich zu kaufen.
  • Ueli K., 15.02.2019
    Funktioniert problemlos und macht was versprochen wurde. Superschnelle Lieferung, danke.
  • Rainer Schaldach, 24.03.2018
    Alles bestens